[APIAUTH]

Das kubanische Stonehenge, das Sie in Viñales erwartet.

veröffentlicht 2020-04-14 durch Yessie Peregrin

Millionen von Jahren lang wurden die kalkhaltigen Sedimente, die von einer Unendlichkeit kleiner Organismen, die dem starken Druck des Ozeans ausgesetzt waren, beigesteuert wurden, in den Tiefen als riesiges Steinmassiv verfestigt.

Nachdem der gigantische Berg durch verschiedene tektonische Bewegungen die Oberfläche erreicht hatte, litt er unter den Auswirkungen der Erosion und bildete das Viñales-Tal, das wir heute kennen. Die Mogoten, die seine Geographie charakterisieren, sind alles, was von diesem riesigen Konglomerat von Jura-Sedimenten übrig geblieben ist.

Eine der merkwürdigsten Steinformationen im Tal befindet sich jedoch ganz in der Nähe des Wandgemäldes der Vorgeschichte. Es gibt bestimmte vertikale Steinrelikte, die Geologen aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit dem berühmten britischen Megalithtempel "Stonehenge" genannt haben.

Diese Felsen, zunächst wurde spekuliert, dass sie ein rituelles Gehege der Aborigines sein könnten, aber die archäologischen Untersuchungen nahmen das Eingreifen des Menschen in ihre Bildung als selbstverständlich an. Alles ist das Ergebnis der wunderbaren Arbeit der Natur, die auf Ihre Genesung wartet.

gesamt: 0 Kommentar (e)