Architektur in Camagüey, Kuba

Die Architektur von Camagüey zeichnet sich durch ihren Eklektizismus aus: eine Mischung von Komponenten verschiedener Stile, die miteinander harmonieren; Es hat auch Beispiele von Kolonialarchitektur, kubanischem Barock, Art Deco, Art Noveau, modernem Stil und anderen. Der Schlamm markiert definitiv die ältesten Konstruktionen, die aus Ziegelmauern und Ziegeldächern bestehen. In Camagüey fallen die zahlreichen religiösen Bauten, die prächtigen Paläste und die Innenhöfe mit ihren Tinajones, die Stufentüren, die halben pilasters, die halbrunden Bögen, eingedrückte Dachgesimse, Baluster aus Holz und Kopfsteinpflaster.