Buchen Sie Ihre Reise!

Kulturbühne in Matanzas

Matanzas, eine Stadt mit 29 Brücken, einschließlich der in Bacunayagua, der höchsten in Kuba, hat auch die größte Anzahl von Straßen mit Treppen. Es ist eine Stadt voller Geschichte, Erbe und kultureller Werte, in der der ausländische Besucher exklusive Nachrichten über das Reiseziel findet.

Markiert in seiner Geschichte durch die Ankunft des Dichters Gertrudis Gómez de Avellaneda und der Wiege, die von großen Dichtern wie José Jacinto Milanés, Gabriel de la Concepción Valdés (Plácido), Bonifacio Byrne („Meine Flagge“), Agustín Acosta und dem Zeitgenossen stammt oder adoptiert wurde Carilda Oliver Labra (einzigartige Vertreterin ihres Stils); und von Musikern wie Miguel Faílde, Autor des ersten Tanzes, der in Kuba tanzte und dann Nationaltanz wurde; Aniceto Díaz (Schöpfer des Danzonete), José White (Autor von La Bella Cubana) oder Dámaso Pérez Prado (Schöpfer des Mambo); Matanzas lädt Sie auch ein, die Troubadour-Bewegung, Poesie-Clubs und literarische Versammlungen zu genießen.

lesen Sie mehr...