Buchen Sie Ihre Reise!

Ökotourismus auf Isla de la Juventud, Kuba.

In einer abgelegenen Region der "Big Island of Cuba", eingebettet in eine von Natur aus privilegierte Gegend, werden Strände und fast erhaltene unberührte Korallenriffe entdeckt.

Waldpark:

Mit exotischen Baumarten aus verschiedenen Teilen der Welt. Ein Ort der Magie und Legende, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet wurde.

Wandern:

Im geschützten Bereich von La Cañada verwaltete Ressourcen können diese Modalität durch zwei Optionen entwickelt werden: Los Tinajones (3 km in ca. 2 Stunden mit einer Kapazität für 20 Personen) und Entre Pinos und Manacas (3 km in 6 Stunden mit Kapazität für 12 Personen).

Tauchen zwischen Punta Pedernales und Punta Francés:

56 Orte, an denen Sie das Wachstum von Korallen, Gorgonien und Schwämmen sehen können, mehr als 20 Höhlen, Durchgänge und Tunnel sowie Mogoten und Täler, die während der Jahrtausende durch die unaufhörliche Arbeit von Korallenpolypen gebildet wurden.