Buchen Sie Ihre Reise!

Stadt


Die wichtigste Stadt Granmas ist die Hauptstadt, das Bayamo National Monument, die Wiege der kubanischen Nationalität, die erste Hauptstadt der Republik in Waffen. In ihr entstand das erste romantische Lied, die Nationalhymne von Kuba und war Protagonist der Unabhängigkeitskämpfe. Bayamo hat eine reiche und originelle kulinarische Tradition, bei der Gerichte aus der Kassia von Cassava und Mais reichlich vorhanden sind. Diese Stadt erreichte eine bemerkenswerte porsperidad durch den aktiven Handel mit Rettungs- und Schmuggelware. Man sagt, dass das größte Vermögen des Landes in Bayamo, die Einnahme des Bischofs der Insel Don Cabezas und Altamirano, nach Berichten des Piraten Girberto Girón und seines Vaters gesammelt wurde Die Rettung von Salvador Golomón inspirierte das erste literarische Werk Kubas: Espejo de Paciencia. Bayamo ist unter anderen Namen wie Ciudad Antorcha und Ciudad de los Coches bekannt. Der erste Name, weil die Stadt während des Großen Unabhängigkeitskrieges befreit wurde, beschlossen die Siedler, sie in Brand zu setzen, bevor sie erneut vom spanischen Henker mit Füßen getreten wurde; Der Titel von City of Cars ist, weil seit dem 19. Jahrhundert die traditionellen Transportmittel auf dem Pferderücken stehen. Derzeit wird jedes Jahr die Fiesta de la Cubanía gefeiert, eine Veranstaltung, die die kubanische Kultur und Traditionen bereichert.