Buchen Sie Ihre Reise!

Veranstaltungen

  • • Die Buchmesse, die im April stattfindet, sowie die Kulturwoche
  • • Festival der guten Welle
  • • Festival der mexikanischen Musik (Lola Beltrán). Sie findet in der Gemeinde Guanajay statt
  • • Festival Ale la Barre. Sie findet am Theater des Humors in San Antonio de los Baños statt

 

San Antonio de los Baños ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Artemisa, 35 Kilometer südwestlich von Havanna. Diese kreative Gemeinde ist voller Überraschungen, da sie sich vom Rest Kubas unterscheidet. Er ist sehr fleißig. Die Schule richtet sich an Filmemacher, und die Museen konzentrieren sich mehr auf das Lachen als auf das Handwerk oder die Geschichte der Revolution.

Diese Stadt ist als "Hauptstadt des Humors" bekannt und seit 1979 Gastgeber des International Biennial Festival of Humor, denn im Zentrum der Stadt befindet sich das erste Humormuseum Kubas, das in ganz Lateinamerika einzigartig ist.

Die Gemeinde beherbergt auch die San Antonio International Cinema and TV School, die am 15. Dezember 1986 mit Hilfe des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez gegründet wurde, der auch als eine der bedeutendsten Institutionen dieser Art weltweit gilt.