Die touristische Hochsaison wird im kubanischen Flughafen in Cayo Coco vorbereitet.

veröffentlicht 2018-11-20 durch Yohanna Rivero

Der International Flughafen in Cayo Coco ist bereit zur touristischen Hochsaison in Kuba, während der er etwa 60 Flüge aus verschiedenen Länder der Welt zu bekommen erwartet. Der Flughafen ist ca. 10 Km und nur 30 Km von den Hotelnetzen Cayo Cocos bzw. Cayo Guillermos entfernt, die die wichtigsten Inselgruppen des kubanischen touristischen Reiseziels Jardines del Rey sind. Nach der Wiedererlangung der Schäden des Hurrikans Irma, im September letztes Jahr, hat nun der Flughafen ein renoviertes Aussehen und mehr Komfort in seinen Anlagen. Im Flughafen sind vor kurzem ein Flugzeug aus Moskau, mit der russischen Fluggesellschaft Azur Air, und der erste Flug der polnischen Fluggesellschaft Travelsens gekommen, mit dem die direkte Flüge von Warschau zum Badeort der nördlichen Inselgruppen  in Ciego de Ávila wieder aufgenommen wurden. Während dieser Saison werden auch die Flüge einer italienischen Fluggesellschaft wiederhergestellt, und die Flüge aus Kanada werden zunehmen. 

Eröffnet im Dezember 2002 ragt der Flughafen Jardines del Rey in Kuba hervor, wegen der Wirksamkeit und der Qualität der Dienstleistungen und, nach durchgeführten Umfragen, erreicht er 98% Akzeptanz der Besucher. Das hat viel mit der automatischen Kontrolle zu tun, die die Schnelligkeit der Formalitäten ermöglicht, weshalb der Aufenthalt im Flughafen kürzer als 20 Minuten ist. Jardines del Rey beginnt die Wintersaison mit mehr als 8600 Zimmern in 18 Hotels und 4 Villas und ein breites Extra-Hotels Anlagenetz.      

Der International Flughafen in Cayo Coco ist bereit zur touristischen Hochsaison in Kuba, während der er etwa 60 Flüge aus verschiedenen Länder der Welt zu bekommen erwartet. Der Flughafen ist ca. 10 Km und nur 30 Km von den Hotelnetzen Cayo Cocos bzw. Cayo Guillermos entfernt, die die wichtigsten Inselgruppen des kubanischen touristischen Reiseziels Jardines del Rey sind. Nach der Wiedererlangung der Schäden des Hurrikans Irma, im September letztes Jahr, hat nun der Flughafen ein renoviertes Aussehen und mehr Komfort in seinen Anlagen. Im Flughafen sind vor kurzem ein Flugzeug aus Moskau, mit der russischen Fluggesellschaft Azur Air, und der erste Flug der polnischen Fluggesellschaft Travelsens gekommen, mit dem die direkte Flüge von Warschau zum Badeort der nördlichen Inselgruppen  in Ciego de Ávila wieder aufgenommen wurden. Während dieser Saison werden auch die Flüge einer italienischen Fluggesellschaft wiederhergestellt, und die Flüge aus Kanada werden zunehmen. 

Eröffnet im Dezember 2002 ragt der Flughafen Jardines del Rey in Kuba hervor, wegen der Wirksamkeit und der Qualität der Dienstleistungen und, nach durchgeführten Umfragen, erreicht er 98% Akzeptanz der Besucher. Das hat viel mit der automatischen Kontrolle zu tun, die die Schnelligkeit der Formalitäten ermöglicht, weshalb der Aufenthalt im Flughafen kürzer als 20 Minuten ist. Jardines del Rey beginnt die Wintersaison mit mehr als 8600 Zimmern in 18 Hotels und 4 Villas und ein breites Extra-Hotels Anlagenetz.      

gesamt: 0 Kommentar (e)