}

Gesundheit

Die primäre Gesundheitsversorgung in der Insel ist weit verbreitet und wird durch fortschrittlichsten Techniken unterstützt, die von qualifiziertem Personal in einem umfangreichen Netzwerk von Krankenhauseinrichtungen mit anerkannter Kompetenz angewendet werden.

Einzigartige Vorschläge zur Behandlung von Krankheiten wie Retinitis pigmentosa oder diabetischem Fuß sowie ein vollständiges Impfschema stehen auch für Gesundheitsoptionen in Kuba zur Verfügung.

Einzigartige Programme und Verfahren führen den Besucher auf einen Weg differenzierter und verantwortungsbewusster Behandlung, der von Krankenhäusern, Kliniken, Optikern, Apotheken und medizinischen Einrichtungen angeboten wird, die im ganzen Kuba verteilt sind.

Die Möglichkeit des akademischen Austauschs und der Genuss des natürlichen Reichtums zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Lebensqualität sind weitere Optionen, die den Gesundheitstourismus fördern.