Kuba wird an der Internationalen Tourismusmesse FITUR 2019 teilnehmen

veröffentlicht 2019-01-22 durch Yohanna Rivero

Kuba wird an der XXXIX Ausgabe der Internationalen Tourismusmesse FITUR 2019 teilnehmen, die vom 23. bis 27. Januar wie regelmäβig in Madrid stattfinden wird. Die kubanische Delegation wird beim Tourismusminister Manuel Marrero Cruz geführt. Auβerdem werden die wichtigste Handelsvertreter der wesentlichsten Hotelsketten und Reiseagenturen, sowie Gesellschafter von Meliá Hoteles, Iberostar, Blue Diamond, Muthus, Roc Hoteles, Accor, NH, Barceló, Valentin und Kempinski dabei sein. Die Unternehmensgruppen Viajes Cuba und Cubasol, sowie Servicios Médicos Cubanos, Palco und Paradiso werden auch teilnehmen. Caracol wird vom Zigarrendreher José Castelar Cairo (Cueto) repräsentiert, Besitzer mehrerer Guinness Weltrekorde wegen der Herstellung der längsten Zigarren der Welt. Am Vorabend vom FITUR-Stattfinden, wird die XXII Ausgabe des Iberoamerikanischen Konferenz der Tourismusminister und Unternehmer (CIMET) veranstalten. Da wird Kuba von unserem Tourismusminister repräsentiert sein. Dieses Jahr wird die Internationale Tourismusmesse (FITCUBA) vom 6. bis 11. Mai in Havanna stattfinden und Spanien ist das Gastland. Spanien bleibt noch als ein der wichtigsten Märkte für den kubanische Tourismus.                     

gesamt: 0 Kommentar (e)