Geld in Kuba: Was Sie wissen sollen ...

Im Rahmen neuer wirtschaftlichen Maßnahmen, die auf die Durchführung von Käufen in den derzeit im Land akzeptierten Fremdwährungen abzielen, Überweisungen von MLC-Konten, die mit Magnetkarten der kubanischen Banken ausgestattet sind, über die verschiedenen elektronischen Zahlungskanäle ermöglicht wurden, wobei der neue Wechselkurs angewendet wird, wenn sie an CUP-Konten gesendet werden. Bei Überweisungen auf CUP-Konten wird der neue Wechselkurs angewendet.

Es ist auch möglich, von der Transfermóvil-Anwendung aus alle Operationen von MLC-Konten auszuführen und den neuen Wechselkurs anzuwenden, wenn das Ziel ein CUP-Konto ist. Darüber hinaus kann man mit den im Land akzeptierten VISA- und MasterCard-Karten CUP abheben und in Geschäften, die CUP akzeptieren, Produkte und Dienstleistungen kaufen. Die Arbeiten werden fortgesetzt, um alle Optionen und alle elektronischen Kanäle, die dem Nationalen Bankensystem zur Verfügung stehen, zu aktivieren.

Der neue, von der Zentralbank festgelegte offizielle Wechselkurs für alle Transaktionen im öffentlichen und nichtstaatlichen Sektor beträgt 120 CUP x 1 USD.

Der Kauf von USD durch Banken und Cadecas (Geldwechselstuben) erfolgt derzeit in bar am Schalter. Sie können auch Überweisungen von Ihren Fremdwährungs- oder MLC-Konten auf CUP-Konten am Schalter vornehmen und Bargeld von diesen abheben.

- Für den Kauf von Fremdwährungen in bar an Bankschaltern und in Cadecas gilt ein Satz von 2,00 % (vorher 2,0833 %).

- Für den Kauf von Fremdwährung in bar in Häfen, Flughäfen und Hotels beträgt sie 2,00 % (vorher 3,00 %).

- Für den Kauf von USD in bar beträgt sie 8,00 %.

- Für den Kauf von Fremdwährungen in bar an Ferien- und Feiertagen beträgt sie 3,00 %.

- Für den Kauf von USD in bar an Ferien- und Feiertagen beträgt sie 9,00%.

 

Als nächstes hinterlassen wir Ihnen die wichtigsten Informationen darüber, wie Sie in Kuba bezahlen können, welche Währung Sie mitbringen müssen, wo Sie wechseln können und welche Gebühren anfallen. Wir hoffen, dass sie hilfreich sind.

HILFREICHE TIPPS
Buchen Sie mit CubaTravel in mehreren Währungen.
Sie können jetzt online bei Transfermovil und Enzona reservieren
Bringen Sie Bargeld mit, um Pannen zu vermeiden
Tauschen Sie Ihr Geld mit den offiziellen Institutionen aus
Bleiben Sie mit den offiziellen Kanälen von cuba.travel in Verbindung, um während Ihres Aufenthalts Informationen zu erhalten

Nationale Währung

Die Landeswährung in Kuba ist der kubanische Peso (CUP). Ein kubanischer Peso entspricht 100 Cent. Es zirkulieren Geldscheine von 1, 3, 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1000 Pesos sowie Bruchmünzen von 1, 3 und 5 Pesos und 5 und 20 Cent.

Wo tauscht man das Geld?

Der Umtausch frei konvertierbarer Währungen (Devisen) gegen den kubanischen Peso (CUP) erfolgt in Flughäfen, Banken, Hotels, Wechselstuben (CADECA) und großen Geschäften oder Einkaufszentren. Immer den aktuellen Wechselkurs der verschiedenen Währungen entsprechend der Schwankung auf dem Weltmarkt berücksichtigen (Siehe mehr).

Es gibt auch eine große Infrastruktur von Bankdienstleistungen im gesamten Staatsgebiet, die das Netzwerk von Banken und das Netzwerk von Geldautomaten (ATM) umfasst.

Sie können eines der unten gezeigten Ziele auswählen, um deren Standorte und Kontaktinformationen anzuzeigen.

Pinar del Río Artemisa
La Habana Mayabeque
Varadero, Matanzas Cienfuegos
Cayo Largo, Isla de la Juventud Villa Clara
Trinidad, Sancti Spíritus Jardines del Rey, Ciego de Ávila
Camagüey Las Tunas
Holguín Granma
Santiago de Cuba Baracoa, Guantánamo

 

Wechselkurse

👉Klicken Sie hier, um die aktuellen Wechselkurse zu erfahren.

Welche Währung soll man nach Kuba bringen?

Jede der beschriebenen Währungen kann ohne Einschränkung und unter Berücksichtigung des aktuellen Wechselkurses gegen den kubanischen Peso (CUP) umgetauscht werden.

Dies sind die frei konvertierbaren Währungen, die gegen kubanische Pesos (CUP) umgetauscht werden können. Beachten Sie, dass Sie die Website der Banco Central de Cuba besuchen müssen, um den aktuellen Kurs zu erfahren.

Funktionierende Magnetkarten

In Kuba können Magnetkarten Visa, MasterCard, Access, Eurocard, Banamex und American International Service (AIS) verwendet werden.

Keine von Instituten in den USA ausgestellte Karte funktioniert in Kuba. Es wird daher empfohlen, erstens im Voraus zu überprüfen, ob Ihre Karte nicht mit einem US-amerikanischen Bankinstitut verbunden ist, und zweitens und von großer Bedeutung, dass Sie immer etwas von Bargeld haben, um Rückschläge zu vermeiden.

Neben der Verwendung Ihrer Magnetkarte zum Abheben von Bargeld in der kubanischen Landeswährung (CUP) können Sie -gemäß dem Wechselkurs unter Verwendung des Geldautomaten-Netzwerks- auch in den Netzwerken der nationalen Geschäfte einkaufen.

Der kubanische Peso ist außerhalb des kubanischen Territoriums nicht gültig oder umtauschbar. Sie müssen ihn daher bei der Abreise in die Währung ändern, die Sie für zweckmäßig halten.

Sie können sich über die Einlösung informieren, indem Sie hier klicken.

Magnetkarten MasterCard Magnetkarten EuroCard

 

Magnetkarten AIS Magnetkarten VISA

 

Magnetkarten ACCESS Magnetkarten Banamex