¡Reserva tu viaje!

Natürliche Sehenswürdigkeiten in Jardines del Rey, Ciego de Ávila

In den nördlichen Schlüssel von Ciego de Ávila, Cayo Coco und Cayo Guillermo sie sich befinden. Beide behält sie einen unglaublichen ästhetischen und Erholungswert.

Flora ist ein attraktives Geschenk in der gesamten Region, guten Zustand und hohen endemism. Wie für die Tierwelt, gibt es mehr als 200 Vogelarten inventarisiert, auch Mollusken und Reptilien gibt es zuhauf. Es gibt eine Reihe von charismatischen und wichtigen Arten: Delphin, Karettschildkröten wie die Hawks, Hummer und Krabben, während Flamenco eine der größten Kolonien des Landes etablierte südlich von Cayo Coco. Mehr Lesen...